www.dein-pkv-vergleich.de Basistarif Angestellte Beamte Selbstständige Studenten Zusatzversicherung Tarifrechner
Stern Tarifvergleich anonym

Private Krankenversicherung für Studenten - Studententarife

Studenten am LernenEiner allgemeinen Versicherungspflicht unterliegen Studenten, die sich in einer deutschen Hochschule eingeschrieben haben. Dabei müssen sie nicht zwingend in eine gesetzliche Krankenversicherung einsteigen, sondern können auch eine Private in Anspruch nehmen.

Ist der Student durch die Familienversicherung der Eltern abgesichert, mag sich die Frage über einen Wechsel in die PKV eher nebensächlich sein. Für Studenten, die ohnehin für ihre Krankenversicherung selbst aufkommen müssen, könnte ein Wechsel in eine private Krankenversicherung eine attraktive Option sein, auch, wenn Studenten zumeist nicht über ein üppiges Budget verfügen.

Welche Vorteile für Studenten gelten

TaschenrechnerDie Beiträge der privaten Versicherungen liegen zwar höher, jedoch kommt ein Privatversicherter in den Genuss vieler Vorteile. Er wird bevorzugt bei der Terminvergabe in Arztpraxen, hat kürzere Wartezeiten, ein Großteil der Leistungen sind zuzahlungsfrei und bei einem notwendigen Krankenhausaufenthalt kann tarifabhängig auf ein Einzel- oder Doppelzimmer sowie die oberärztliche Behandlung bestanden werden. Die Gesetzliche Krankenversicherung sieht viele dieser Optionen nicht vor. Darüber hinaus entfällt die Zuzahlung für Medikamente. Anders als bei regulären privaten Versicherungsnehmern wird Studenten in der PKV die Rückkehr in die gesetzliche Krankenversicherung nach dem Studium wesentlich erleichtert. Studierende mit höherem Einkommen unterliegen bei einer Mitgliedschaft in der Privaten keiner Verdienstbeschränkung.

Als Student lohnt es sich genau hinzugucken

Bei dem Gedanken, in die PKV zu wechseln, müssen Studenten unabdingbar Tarife und Leistungen unterschiedlicher Versicherer vergleichen und sich Angebote einholen. Versicherungsbeiträge und Studententarife variieren von sehr günstigen Angeboten bis hin zu sehr teuren. Einstiegsbeiträge sind bereits ab etwa 40 Euro im Monat möglich. Teurere Versicherungspakete können auch für Studenten einige Hundert Euro kosten. Eine pauschale Preisannahme ist nicht möglich, da der Beitrag in der PKV von diversen Faktoren abhängt. Neben Alter, Geschlecht, Krankenvorgeschichte spielt auch die Wahl der gewünschten Leistungen bei der Beitragsbemessung eine entscheidende Rolle.

Für die PKV gibt einen Zuschuss und Beihilfe für Studenten

Aktenordner mit Bafög beschriftungDurch das Bafög wird die PKV ebenso wie die GKV bezuschusst. Die Leistung von Bafög für die PKV muss gesondert bei der zuständigen Behörde beantragt werden. Bei der Rentabilitätsberechnung sollte nicht nur die Beiträge von GKV und PKV verglichen werden, sehr bedeutsam ist es auch, abzuwägen, in welcher Höhe man in der Vergangenheit Zuzahlungen leisten musste. Fallen diese durch den Wechsel in die PKV weg, kann je nach gewähltem Tarif und Höhe der früheren Zuzahlungen die Private sogar die kostengünstigere Krankenversicherung für Studenten sein.

Wieso die Versicherungen Studenten gerne aufnehmen

Grundidee der PKV ist es, Mitglieder mit einem gesicherten Jahreseinkommen von über aktuell 52.200 Euro aufzunehmen. Der absolute Großteil der Studenten liegt weit unter dieser Jahreseinkommenseintrittsgrenze. Für die Versicherungsunternehmen sind Studierende allerdings eine sehr willkommene Zielgruppe, da Studenten durch die akademische Laufbahn in ihrem weiteren Leben beste Chancen auf höhere Einkommen haben und somit die Kunden von Morgen sind. Der Student profitiert in diesem Fall ebenfalls gegenüber einem Beitritt einer der gesetzlichen Versicherung. Ob privat oder gesetzlich, am Ende bleibt es immer eine Einzelfallentscheidung, wichtig ist, dass man gut versichert ist, da spielt es keine Rolle ob man einer gesetzlichen oder privaten Versicherung beigetreten ist.

Jetzt kostenlos vergleichenKonzentrieren Sie sich auf Ihr Studium und zahlen Sie keine unnötigen Beiträge bei der Krankenversicherung .

Weil es um Ihre Gesundheit geht
  • Mehr Leistungen, geringere Beiträge
  • Chefarztbehandlung im KH
  • Keine Rezept- oder Praxisgebühren
  • Kostenerstattung bei Sehhilfen
  • Leistungen von Heilpraktikern
  • Weitere mögliche Leistungen
pkv vergleich
Wie lange warten Sie beim Arzt?
Blutdruckmanschette Ihre Zeit ist zu kostbar um sie im Wartezimmer abzusitzen, profitieren Sie von den Vorzügen eines Privatpatienten und umgehen Sie mögliche Wartezeiten.
Finden Sie
  • eine private Krankenkasse
  • günstige Tarife der Krankenversicherung
  • einen guten Versicherungsschutz
Impressum
© 2014 dein-pkv-vergleich.de